VorkommenLinks (0)
Länder:+1Kontinente:EU
Männchen
Inhalt

2. Diagnose

2.1. Männchen

3. Biologie

3.1. Nahrung der Raupe

  • [Plumbaginaceae:] Limonium sp. (Strandflieder)

Der oben gezeigte Paratypus wurde als Raupe an Strandflieder (Limonium sp.) gefunden.

4. Weitere Informationen

4.1. Etymologie (Namenserklärung)

Huemer (2002: 194): “Derivatio nominis: The new species is dedicated to Mr. Lucio Morin (Monfalcone) in recognition of his valuable field work in Friuli-Venezia Giulia which has yielded numerous interesting results.”

4.2. Publikationsdatum der Erstbeschreibung

Nach der Kopfzeile von Seite 187 wurde die Arbeit am 31. März 2002 publiziert.

4.3. Faunistik

Vorkommen in Italien.

4.4. Typenmaterial

Huemer (2002: 188): “Holotype: 1 ♂ “I-FRIULI V. GIULIA UL76 GO Grado loc. Bonifica della Vittoria 29-VI-2000 Lucio Morin legit” “GU 00/940 ♂ P. Huemer” (MFSN).” — Paratypen: 8 ♂♂ und 1 ♀, alle aus Italien.

4.5. Literatur

  • Erstbeschreibung: Huemer, P. (2002): Agdistis morini sp. n., a new plume moth from Friuli-Venezia Giulia (Italy) (Lepidoptera, Pterophoridae). — Gortania 23: 187-196. Udine.
  • Huemer, P. & S. Erlebach (2003): Typenkatalog der Schmetterlinge (Lepidoptera) des Tiroler Landesmuseums Ferdinandeum. — Veröffentlichungen des Tiroler Landesmuseums Ferdinandeum 83: 95-152 [PDF auf zobodat.at].