Vorkommen
Länder:+7Kontinente:EUOC
Falter
Raupe
Puppe
Ei
Männchen
Weibchen
Male
Female
Männchen
Erstbeschreibung
Habitat
Raupennahrungspflanzen
Inhalt

1. Falter

2. Raupe

3. Puppe

4. Ei

5. Diagnose

5.1. Männchen

5.2. Weibchen

5.3. Australian specimen

5.3.1. Male
5.3.2. Female

5.4. Ähnliche Arten

Ohne Größenvergleich besteht eine Ähnlichkeit zur durchschnittlich größeren Catephia alchymista.

5.5. Genitalien

5.5.1. Männchen

5.6. Erstbeschreibung

6. Biologie

6.1. Habitat

6.2. Raupennahrungspflanzen

6.3. Nahrung der Raupe

  • [Convolvulaceae:] Calystegia silvatica (Wald-Zaun-Winde)

7. Weitere Informationen

7.1. Etymologie (Namenserklärung)

„λευχός weiß, μέλας der Schwarze, der Mohr wegen der halb weiß und halb schwarzen Hinterflügel.“

Spuler 1 (1908: 312R)

7.2. Andere Kombinationen

7.3. Synonyme

7.4. Literatur

  • Erstbeschreibung: Linnaeus, C. (1758): Systema naturae per regna tria naturae, secundum classes, ordines, genera, species, cum characteribus, differentiis, synonymis, locis. Tomus I. Editio decima, reformata. 1-824. Holmiae (Laurentius Salvius).