VorkommenLinks (1)
Länder:+31Kontinente:EUAS
Falter
Raupe
Fraßspuren und Befallsbild
Puppe
Männchen
Weibchen
Erstbeschreibung
Inhalt

1. Lebendfotos

1.1. Falter

1.2. Raupe

1.3. Fraßspuren und Befallsbild

1.4. Puppe

2. Diagnose

2.1. Männchen

2.2. Weibchen

2.3. Erstbeschreibung

3. Biologie

3.1. Nahrung der Raupe

  • [Rosaceae:] Prunus domestica (Pflaume)
  • [Rosaceae:] Prunus spinosa (Schlehe, Schwarzdorn)
  • [Rosaceae:] Prunus sp.
  • [Rosaceae:] Crataegus sp. (Weißdorn)
  • [Rosaceae:] Malus domestica (Kultur-Apfelbaum)
  • [Rosaceae:] Malus domestica [= Pyrus malus] (Kultur-Apfelbaum)
  • [Rosaceae:] Pyrus sp. (Birnbaum)
  • [Rosaceae:] Cydonia sp. (Quittenbaum)
  • [Rosaceae:] Rosa sp. (Rose)
  • [Rosaceae:] Cotoneaster sp. (Zwergmispel)
  • [Rosaceae:] Rubus sp. ?
  • [Rosaceae:] Sorbus sp. ?

Schütze (1901: 118) berichtete aus der Lausitz: "Die R. fand ich auf Pyrus malus, Prunus spinosa und Crataegus."

Die Raupe dieser Art lebt an Blättern von verholzenden Rosaceen; als "Schädling" hat sie dabei gar keine oder nur ganz untergeordnete Bedeutung.

(Autor: Erwin Rennwald)

4. Weitere Informationen

4.1. Andere Kombinationen

4.2. Literatur

4.3. Informationen auf anderen Websites (externe Links)