Diese Artenliste beruht auf einem Abgleich der Checklist von Karsholt & Razowski (1996) mit der [Fauna Europaea, last update 23 July 2012, version 2.5]. Zwischenzeitlich neu beschriebene oder neu für Europa nachgewiesene Arten wurden eingearbeitet. Die Schreibweise aller Arten und die Publikationsjahre wurden anhand der Erstbeschreibungen überprüft und ggf. angepasst.

Die Unterfamilie Millierinae - mit der einzigen europäischen Art Millieria dolosalis - belassen wir vorläufig bei den Choreutidae. In der Fauna Europaea wurden die Millierinae zuletzt als eigene Familie Millieridae ohne klaren Anschluss zu einer Überfamilie geführt, was sicher auch nicht befriedigen kann.