Artberechtigung umstritten!
Vorkommen
Länder:Kontinente:EU
Erstbeschreibung
Inhalt

2. Diagnose

2.1. Erstbeschreibung

3. Weitere Informationen

3.1. Taxonomie

Die Art wird von der Fauna Europaea und von Leraut (2014) - weil als Synonym von Hypochalcia propinquella ssp. bruandella angesehen - nicht erwähnt. Die Artberechtigung ist umstritten.

3.2. Faunistik

SwissLepTeam (2010) führt die Art nur mit Literaturangabe aus dem Jura an und kommentiert: "Zwei Meldungen aus der Schweiz (Müller-Rutz 1922: 219). Es liegen uns keine aktuellen Meldungen vor Nach Leraut 2002: 173) ist burgundiella Ragonot ein Synonym von Hypochalcia propinquella ssp. bruandella (Guenée, 1845)."

(Autor: Erwin Rennwald)

3.3. Literatur

  • Leraut, P. (2014): Moths of Europe. Volume 4. Pyralids 2. - 441 S.; Verrières-le-Buisson (N.A.P Editions).
  • Erstbeschreibung: Ragonot, E. L. (1893): Monopraphie des Phycitinae et des Galleriinae. — Mémoires sur les lépidoptères 7: I-LVI, 1-658, pl. I-XXIII. Saint-Pétersbourg.
  • SwissLepTeam (2010): Die Schmetterlinge (Lepidoptera) der Schweiz: Eine kommentierte, systematisch-faunistische Liste. — Fauna Helvetica 25. Neuchâtel (CSCF & SEG).