Vorkommen
Länder:Kontinente:EU
Inhalt

2. Biologie

2.1. Nahrung der Raupe

Noch unbekannt! Wegen der Zuordnung der Art zur nigripedella-Gruppe ist eine Bindung an Thalictrum (Wiesenraute) zu vermuten. Nach Domingo et al. (2003) kommen am Fundort der Typenserie Thalictrum minus ssp. valentinum und Thalictrum flavum ssp. costae vor.

3. Weitere Informationen

Domingo et al. (2003) erläutern: "The species is named after the type locality, Penyagolosa mountain, 1814 m (Castellón, eastern Spain)."

3.1. Faunistik

Die Art wurde aus Spanien beschrieben. Sie ist nur vom Typenfundort bekannt.

3.2. Typenmaterial

Domingo et al. (2003) teilen mit: "Holotype: ♂, [Spain], "Penyagolosa, Castellón, 23.v.2002, J. Domingo" (coll. MNCN).

Paratypes (2♂, 3♀, all Spain): 2♂, same data as holotype; 1♀, idem, but 26.v.2001; 2♀, idem, but 20.vi.2002 (colls. ICBBE, MNCN, TLMF). - Including 2♂ and 2♀ genitalia slides."

(Autor: Erwin Rennwald)

3.3. Literatur