Vorkommen
Länder:Kontinente:EUAS
Falter
Männchen
Inhalt

1. Falter

2. Diagnose

2.1. Männchen

3. Biologie

3.1. Nachweismethoden

Haslberger & al. (2017: 17) berichten über den Fund von ca. 25 Faltern in zwei Trichterfallen. Die eine war mit einem Pheromon für Synanthedon cephiformis bestückt, die andere mit dem Pherobank-Pheromon SYFL für Synanthedon flaviventris.

3.2. Nahrung der Raupe

4. Weitere Informationen

4.1. Andere Kombinationen

4.2. Anderer Autor

4.3. Synonyme

4.4. Faunistik

Nach Bryner et al. (2004) kommt die Art in der Schweiz vor.

4.5. Literatur