Vorkommen
Länder:Kontinente:EU
Falter
Männchen
Weibchen
Habitat
Inhalt

1. Falter

2. Diagnose

2.1. Männchen

2.2. Weibchen

3. Biologie

3.1. Habitat

4. Weitere Informationen

4.1. Taxonomie

Huemer & Hebert (2011) erhoben das bisher (so auch noch bei Huemer & Karsholt 2010) als Subspecies von Sattleria triglavica Povolný, 1987 geführte Taxon in den Artrang.

4.2. Typenmaterial

Huemer (1997: 287): „Holotypus ♂: “Wallis Staudg 1872” (coll. Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum, Innsbruck). Paratypen: 1 ♀, Schweiz, Wallis, Zermatt, Gornergrat, 3100 m, 21.7.1935, leg. Amsel, 1 ♂, gleicher Fundort, aber 18.–24.7.1955, leg. Groß; 1 ♂, gleicher Fundort, aber 2900 m, 18.8.1953, leg. Groß; 1 ♀, gleicher Fundort, aber 2.8.1934, coll. Burmann; 1 ♂, 1 ♀, gleicher Fundort, aber Triftkummen, 30.8.1934, coll. Burmann (coll. Staatliches Museum für Naturkunde, Karlsruhe).“

4.3. Literatur